Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen
Niederscheyerer Straße 4 • 85276 Pfaffenhofen an der Ilm Telefon: 08441 898120 
Fax: 08441 898115  •  E-Mail an die Schulleitung, das Sekretariat, die Verwaltung(1):
kontakt@schyren-gymnasium.de
Anfahrt: google                                      







 



Katholische Religionslehre Der schulische Erziehungsauftrag lautet, dass junge Menschen fähig werden, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, und lernen, sich in einer Welt voller Veränderung zu orientieren und verantwortlich zu handeln. Der Religionsunterricht trägt dabei wesentlich zur Erfüllung dieses Erziehungsauftrages bei. In ihm wird die Frage nach dem Sinn des menschlichen Lebens und dieser Welt gestellt. Er erörtert die Antworten, die Christen auf Grund ihrer Erfahrungen mit Gott gegeben haben und heute geben, an denen sie sich für ihre Zukunft orientieren. Durch den Religionsunterricht soll der junge Mensch in Bezug auf seine existentiellen Fragen sprach- und urteilsfähig werden.

Der Unterricht im Fach Katholische Religionslehre kann im vollen Umfang am Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen gegenben werden; er wird derzeit von 6 hauptamtlichen Lehrkräften erteilt. 

Dreimal im Jahr werden Schulgottesdienste gefeiert, die von vielen Schülerinnen und Schülern engagiert vorbereitet und mitgestaltet werden. Das neue Schuljahr beginnen die katholischen Schüler der Jahrgangsstufe 5 bis 9 mit einem Wortgottesdienst in der Stadtpfarrkirche, die Schüler der Jahrgangsstufe 10 bis 13 mit einer Eucharistie in der Spitalkirche. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien stimmen stufenbezogene ökumenische Wortgottesdienste in der Stadtpfarrkirche und der evangelischen Kreuzkirche auf das Geheimnis der Menschwerdung Gottes in Jesus Christus ein. Ebenfalls stufenbezogene ökumenische Wortgottesdienste werden am Ende des Schuljahres gefeiert. Vor dem Empfang der Reifezeugnisse beschließen die Abiturienten traditionsgemäß mit einem ökumenischen Wortgottesdienst in der Basilika der Benediktinerabtei Scheyern ihre schulische Ausbildung. Gelegentlich werden auch im Rahmen des Religionsunterrichts Bußgottesdienste oder Andachten wie Kreuzwegmeditationen gehalten. 

Zur religiösen Praxis gehört auch das Schulgebet. Das schuleigene Gebetbuch Quelle bietet dabei eine reiche Auswahl an geeigneten Gebets- und Meditationstexten zu den einzelnen Wochentagen bzw. zum Schuljahr.
 

(Franz Oppel)

Das Grundwissen im Fach katholische Religionslehre:

 


 Zur Startseite des Schyren-Gymnasiums  
Zu "Profile ..."